Kieler Woche …

… rockt! Heute war sogar das Wetter besser 🙂 Aber die wahre Überschrift kommt jetzt:


Warten auf …
… „Hamburg meine Perle“. Das war ganz schön gemein, den Hit zum Schluß zu spielen …


Ich komme gerade völlig verschwitzt von Lotto King Karl. Meine Fresse war das GEIL! Lecker Pilsken (Sorry MC kein Holsten … mea culpa Lotto kein Holsten …), die Patricia als eingefleischten HSV Fan und bestes Wetter zum abrocken 🙂 Herrlich! Allerdings ging es mäßig los. Hier der Grund:

Das habe ich gesehen … Hier kommt das, was ich sehen wollte:


Naja die Bilder sind etwas zeitversetzt … wie auch immer vor mir standen immer Größere 😦
Aber egal, es war eine richtig gute Stimmung. Denkt daran: Wer nicht springt ist ein Bremer!!! Mir tun die Füsse weh 😛 Ich befürchte, dass ich auch morgen weniger Stimme haben werde … egal ich hab ja Urlaub … Jedenfalls hat Lotto mit mir persönlich weniger bekannten Stücken begonnen … das erste was mir sofort bekannt war:

OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH
OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH
OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH

damit hat er sich einen riesen Gefallen getan … denn: Wer wird Deutscher Meister? Ha ha ha HSV … sangen eine riesige Menge von Menschen … wahrscheinlich wurde der Besucherrekord von Fury in the Slaughterhouse eingestellt, bei dem ich auch dabei war. Jedenfalls, immer wenn eine kleine Pause sich einstellte, stimmte die Menge

OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH
OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH
OOOOOH OH OH OH OOOH OOOH

ein.

Die dichte von Hits, die ich nun von Lotto kannte wurde immer besser und ich konnte endlich mal richtig mitsingen (äh grölen). Doch ich wurde auch ein wenig unruhig … denn die Uhr zeigte langsam aber sicher 23 Uhr an. Hmmm letztes Jahr war um 11 immer Schluß … warum kommen denn immer noch nicht die Megahits von Lottooooooooooooooooo … doch er spielte nach 23 Uhr immer noch weiter! Ungefähr 20 vor 12 kam endlich „Das ist wie fliegen“ – eine Erlösung quasi und mir fiel ein, dass die Livemusik in Kiel mittlerweile bis 0 Uhr möglich ist. Doch der Grund warum Patricia und ich überhaupt zu Lotto wollten war: Hamburg meine Perle … und nach dem „Das ist wie fliegen“ und „Wer wird Deutscher Meister“ in einer argentinischen Fassung gespielt wurde, war es wirklich so gut wie 0 Uhr. Patricia und ich wollten gerade gehen … da stimmte er es ein …. *Entenparker* „oooooohooooo Haaaamburg meine Pääääärrrläääää …. Du wunderschöne Stadt …“ und so weiter 🙂 Die Patrica glücklich, der Krenz glücklich, die Kieler glücklich und Sonntag kütt er wieder 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fussball, Hauptseite, Kiel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s