Bin ich denn bescheuert?!?

Inspiriert von der momentanen Ausstellung im Warleberger Hof, dem Stadtmuseum, wollten wir, mein Mitbewohner und ich, die Architektur in Schilksee fotografieren. Schilksee ist der nördlichste Stadteil Kiels und war zu den olympischen Spielen 1972 der Segler Standort. Dazu wurde der Stadtteil mit einem Seglerhafen, Unterkünften und einem Schwimmbad mit einer typischen 70er Jahre Architektur ausgestattet. Damit wir aber das ganze ins rechte Licht setzen können, bietet sich einfach die Blue Hour an. Also entweder Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang. Wir entschieden uns für Sonnenaufgang: So um und bei halb 7 Uhr am Morgen! Also aufstehen um 4 Uhr. Aber das Ergebnis lohnt sich. Da ich analog fotografiert habe, dauern meine Bilder. Die folgenden Bilder sind alle Copyright by Eulenberger. Die Bilder sind in chronologischer Reihenfolge.

Willkommen in Schilksee

Willkommen in Schilksee

Laboe vor Sonnenaufgang

Laboe vor Sonnenaufgang

Schilksee Siedlung

Schilksee Siedlung

Olympiazentrum

Olympiazentrum

Seglerhafen

Seglerhafen

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang Panorama

Sonnenaufgang Panorama

Kalifornien (SH) Sonnenaufgang

Kalifornien (SH) Sonnenaufgang

Segler bei Sonnenaufgang

Segler bei Sonnenaufgang

Einlaufen Stena Line I

Einlaufen Stena Line I

Einlaufen Stena Line II

Einlaufen Stena Line II

Windskulptur

Windskulptur

Olympiazentrum II

Olympiazentrum II

Strandkörbe

Strandkörbe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hauptseite, Kiel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bin ich denn bescheuert?!?

  1. Andre schreibt:

    Wow, muss auch mal früher aufstehen 🙂 Klasse Bilder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s