Frechheit!

Bernd wurde entführt!!!

Ein Aufruf an die Entführer: Behandelt Bernd bloß Artgerecht … den Zorn aller Berndanhänger habt ihr sowieso schon am Hals, wenn ihr ihm dann noch nicht seine Bedürfnisse erfüllt ist es endgültig AUS!

  1. Nur lauwarme Mehlsuppe – mit Strohhalm und wenn es geht mit Schirmchen
  2. Haltet Bernd nur in Zimmern mit weißer Raufasertapete
  3. Wenn, dann nur den Bahnkanal einschalten!
  4. Haltet ihn von Castingshows fern …

Und bringt ihn lieber schnell zurück … sonst hat das Fellmonster einen casus belli!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hauptseite abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Frechheit!

  1. buchstaeblich schreibt:

    Hausbesetzer, so so.
    Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht.

  2. Fellmonsterchen schreibt:

    Wehe, wenn die ihm auch nur einen Krümel krümmen! Das gäbe richtig Ärger, das einzige Haus, was die dann noch besetzen können, ist das Krankenhaus!

  3. Schonzeit schreibt:

    ah. der Brotnotfall landete auch in meinem Blog. Echt sinnlos sowas. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s